Seit dem Schuljahr 2010/2011 gibt es an unserer Schule einen Schulsanitätsdienst.

Schüler/innen aus allen Klassenstufen erhalten vom Roten Kreuz eine Ausbildung in Erster Hilfe. Bei wöchentlichen Treffen stehen die Besprechungen von Einsätzen, Weiterbildung und gemeinsame Unternehmungen im Mittelpunkt. Gemeinsam mit der Leiterin des Schulsanitätsdienstes, Frau Schmitt , kümmern sich die Schüler/innen auch selbst um ihre Materialien und die Dokumentation von Einsätzen.

In den Pausen und auch bei Schulveranstaltungen übernehmen die Schüler/innen Sanitätsdienste und leisten so einen erheblichen Beitrag für die Sicherheit in der Schule. Im Zeitraum von Oktober 2012 bis März 2013 haben die Schulsanitäter/innen bereits 57 dokumentierte größere und kleinere  Einsätze gehabt. Auch außerhalb ihrer Dienstzeiten sind die Schulsanitäter gerne für ihre Mitschüler da.

Im Schulsanitätsdienst übernehmen die Schüler/innen Verantwortung für ihre Mitschüler. Das soziale Miteinander wird trainiert, da der Schulsanitätsdienst von Teamarbeit, gegenseitiger Hilfe und Toleranz lebt.

SONY DSC